RB 61 Bielefeld-Hengelo - sepelonedata_loksim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

RB 61 Bielefeld-Hengelo

Loksim-NRW-Netz

Download   erstellt am 18. Dez. 2018

RB 61  Bielefeld-Hengelo NL „Wiehengebirgsbahn“


Loksim-Simulation: Abschnitt Rheine bis Hengelo in den Niederlanden - Darstellung bzw. Epoche: ab 2018
Konstruktion: Peter Neise - Mitarbeit: Carsten Schnelle

Diese Strecke zeigt den grenzüberschreitenden Verkehr in die Niederlande. Die RB 61 geht von Bielefeld über Herford, Bünde, Osnabrück, Rheine bis Bad Bentheim. Früher mußten hier die Fahrgäste in einen holländischen Zug umsteigen. Seit Januar 2018 wird die Strecke von der Eurobahn mit Flirt 3 befahren. Diese Triebwagen haben eine Mehrstromtechnik an Bord. Dadurch kann die Fahrt jetzt durchgehend bis Hengelo erfolgen. Bad Bentheim ist Systemwechselbahnhof. Hier wird der Fahrstrom von 15 KV 16,7 Hz auf 1500 Volt Gleichstrom für das holländische Netz umgestellt. Ab hier greifen auch drei Sicherungssysteme der Bahngesellschaften. Die deutsche PZB und Sifa, die niederländische ATB und das europäische ETCS. Auf niederländischer Seite sind an den Signalen für die deutsche PZB die entsprechenden Magneten verlegt. Für ETCS entsprechende Balisen. An den holl. Signalen sind auch zusätzlich deutsche Tafeln installiert. Die deutschen Züge können also bis Hengelo auch mit PZB fahren. Im Gegenzug können die niederländischen Züge bis Bad Bentheim mit ATB fahren.

Diese Simulation aus älteren Loksim-Beständen geht von Rheine über Salzbergen, Bad Bentheim bis Hengelo. Als Führerstand bietet sich der Flirt (BR 428) an. In der Simulation können natürlich auch Dieseltriebwagen verwendet werden. Die verwendeten Module sind zum Teil „alte Bekannte“ von anderen Loksim-Strecken. Zum Beispiel der Bahnhof Rheine von der RE 7. Aus der RB 51 kennt man das Modul Gronau-Enschede. Dieses Modul ist verlängert bis Hengelo. Dadurch ergibt sich ein kleiner Bonus. Man kann auch die Verbindung von Enschede nach Hengelo auf niederländischer Seite befahren. Die Führerstände hierfür sind in meinen anderen holländischen Strecken enthalten. Allerdings ist der Abschnitt recht nüchtern dargestellt. Hier befinden sich im Original viele Firmen und links und rechts der Strecke. Es sollte noch ergänzt werden. Mein Dank geht an Carsten Schnelle. Er hat die dazwischen liegenden Module von Rheine und Bad Bentheim entsprechend mit bunten Objekten bereichert. Alle Fahrpläne liegen im Ordner RB 61 Bielefeld-Hengelo im Verzeichnis Loksim-Hellweg-Sauerland-Netz. Allerdings ist noch nicht entschieden, ob diese Strecke von Rheine über Osnabrück bis Bielefeld weiter gebaut wird. Ich werde darüber später entscheiden. Auch hier könnten die bestehenden Module von Bielefeld und Herford verwendet werden. Eine weitere Objekt-Ausschmückung, besonders auf holländischer Seite, könnte ich mir gut vorstellen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü